ABGDoku

Erich-Mäder-Strasse 21-23


Objekt | Erich-Mäder-Strasse 21/23
Eigentümer Privatperson
Beginn | Juni 2014
Ende | August 2014
Kosten | --
Status | in Planung | aktiv | pausiert | abgeschlossen | abgebrochen
Maßnahme | Neubau Abriss | Sanierung | Umbau | Abriss und anschließender Neubau
Bemerkungen |
| * Gebäude über 100 Jahre alt

| Juni 2013: Verzögerungen durch insolvente Abrissfirma
| Plan: Nach Abriss Schaffung von Parkplätzen (aus Schotter) mit Bäumen

>
 Um die entsprechenden Bilder zu vergrößern, einfach drauf klicken:


 31.08.2015 
Das Baugerüst wurde wieder demontiert.

 

 24.08.2015 

Die Fassade wurde in einen leichten Grünton gestrichen.

 

 15.08.2015 

Der Anstrich ist erfolgt.

 

 12.08.2015 

Die Fassade wird verputzt.

 

 05.08.2015 

Die Wand wurde gedämmt.

 

 24.07.2015 

An der Nachbarfassade wurde ein Gerüst aufgebaut.

 

 20.03.2015 

Der Bagger wurde wieder abgeholt und die Asphaltrampe entfernt.

 

 19.03.2015 

Der Hügel ist abgetragen.
Die Fläche erhält nun eine neue Schicht Mutterboden.

 

 18.03.2015 

Baggerarbeiten.

 

 17.03.2015 

Jetzt wird der aufgeschüttete Hügel wieder abgebaggert und abtransportiert.

 

 16.03.2015 

Ein Bagger wurde heute angeliefert.
Außerdem wurde mit Asphalt eine Zufahrt zum Gelände errichtet.

 

 24.10.2014 

Der Bauzaun wurde abgebaut.

 

 23.09.2014 

Der Hügel wird grün.


 09.08.2014 

Am 08.08.2014 wurde der Bagger abgeholt.


 08.08.2014 

Die Auffüllarbeiten scheinen abgeschlossen zu sein.
Die Asphaltrampe ist wieder verschwunden.


 06.08.2014 

Das Gelände ist nun fast komplett mit Erde bedeckt.


 05.08.2014 

Der zerkleinerte Bauschutt wird auf dem Platz gleichmäßig verteilt und wird nun mit einer Schicht Mutterboden abgedeckt.
Damit die Baufahrzeuge den Gehweg nicht beschädigen, wurde eine Asphaltrampe hergestellt.


 01.08.2014 

Die freigewordene Fläche.
Die Container wurden wieder abgeholt.
Die halbseitige Strassensperrung aufgehoben und die Fußgängerampel wieder aktiviert.


 31.07.2014 

Der angefallene Schutt wird nun zerkleinert und bleibt auf dem Platz.


 29.07.2014 

Das Gebäude Nummer 21 ist zurückgebaut.
Auch der Lampenmast vor dem einstigen Haus wurde entfernt.


 28.07.2014 

Der Abrisstag in drei Bildern. (Gebäude-Nummer 21)


 25.07.2014 
Der Abrisstag in drei Bildern. (Gebäude-Nummer 21)


 24.07.2014 

Der Abrisstag in drei Bildern. (Gebäude-Nummer 21)


 23.07.2014 

Die Dachziegel werden entfernt.
Rund um das Gebäude wurden Container aufgestellt.


 22.07.2014 

Die Strasse ist seit heute morgen halbseitig gesperrt und die Baustellenampel aktiviert.


 18.07.2014 

Nummer 23: Die Reste sind verschwunden.
Nummer 21: Wartet auf den Abriss.


 16.07.2014 

Eine Baustellenampel wird montiert.
Da die Strasse für den Abriss des Gebäudes Nummer 21 halbseitig gesperrt werden muss.


 15.07.2014 

Die Reste werden abgetragen.
Ab dem 21.07.2014 folgt das Gebäude Nummer 21.


 14.07.2014 

Das Gebäude E.-Mäder-Str. 23 ist komplett abgerissen.
Demnächst folgt die Nummer 21.


 11.07.2014 

Immer tiefer dringt der Bagger in das Gebäude Nummer 23 hinein.


 10.07.2014 
Durchbruch zur Erich-Mäder-Strasse. 


 09.07.2014 
Abrissbeginn. Das Hintergebäude wird zurückgebaut.


 08.07.2014 
Alles ist zum Abriss bereit.


 07.07.2014 
Der Abrissbagger wurde heute angeliefert.
Das Gelände um das Gebäude wurde abgesperrt.
Gleichzeitig laufen die letzten Rückbauarbeiten per Handarbeit.
Diese wurden getätigt um die angrenzenden Grundstücke vor Schutt zu schützen. 


 04.07.2014 
Die Zwischendecke zum ersten Obergeschoss wurde durchbrochen. 


 02.07.2014 
Das zweite Obergeschoss wird zurückgebaut.


 01.07.2014 
.


 30.06.2014 
Das Dach am Hintergebäude wird zurückgebaut.


 18.08.2013 

Absperrungen wurden aufgestellt und die Gebäude vom Abwassernetz getrennt.


 11.07.2013 

Nachdem die Medien getrennt wurden, wurden die Löcher wieder geschlossen
und der Gehweg wieder gepflastert.



 05.07.2013 

Die Medien zu den Gebäuden werden demnächst abgetrennt. 



 01.07.2013 

Aus den Parkplätzen vor den Gebäuden wurde jetzt eine Halte- & Parkverbotszone.
Auch die angrenzende Haltestelle wurde verlegt.




 10.06.2013 
Die Gebäude wurden entkernt.



Video 1 zum Abriss "Erich-Mäder-Strasse 21,23":



Video 2 zum Abriss "Erich-Mäder-Strasse 21,23":



Video 3 zum Abriss "Erich-Mäder-Strasse 21,23":



Video 4 zum Abriss "Erich-Mäder-Strasse 21,23":



Video 5 zum Abriss "Erich-Mäder-Strasse 21,23":



Video 6 zum Abriss "Erich-Mäder-Strasse 21,23":



Video 7 zum Abriss "Erich-Mäder-Strasse 21,23":



Video 8 zum Abriss "Erich-Mäder-Strasse 21,23":



Video 9 zum Abriss "Erich-Mäder-Strasse 21,23":





Ansicht Erich-Mäder-Strasse 21


Ansicht Erich-Mäder-Strasse 23


Ansicht Hausweg



*Alle Angaben ohne Gewähr.
"