ABGDoku

Gewerbegebiet Poschwitz - Schlachthof


Objekt | Gewerbegebiet Poschwitz
| "Schlacht- & Zerlegezentrum Altenburg"
| Am Poschwitzer Park 7
Eigentümer Süd-Ost Fleisch GmbH
Beginn 1989 / 1992
Ende | Juli 1994
Kosten | 85 Millionen DM
Status | in Planung | aktiv | pausiert | abgeschlossen | abgebrochen
Maßnahme | Neubau | Abriss | Sanierung | Umbau | Abriss und anschließender Neubau
Bemerkungen |
|
 7 Hektar
| Schlachtstrecken für Schweine und Großvieh
| Zerlegebereich, Versandbereich, Großverbrauchermarkt
| große Kühlräume, Verwaltungsgebäude
| Werkstatt und Waschanlage für Fleisch-LKW´s
| 1989: Baustart (100 Millionen DDR-Mark)
| 30.11.1990: Schlachthof wird weitergebaut
|                  ca. 1 Jahr Baustopp: Kein Investor für Großprojekt gefunden
| 27.08.1991: "Südfleisch GmbH" kauft Schlachthof aus Treuhandgesellschaft
| 01.11.1991: komplette Neuplanung (Kosten: 55 Mio. DM)
|                  schon gebaute Anlagen nur bedingt für neuen Betrieb brauchbar
|           z.B.: * 100m hoher Schornstein für geplantes Heizhaus wird abgerissen
|                     ohne einmal in Betrieb gewesen zu sein
|                  * Der vor der Wende gebaute Stall wird umgebaut, die Statik entspricht
|                     nicht mehr den verschärften Bauvorschriften
|                 geplante Fertigstellung: Mitte/Ende 1993
| Anfang 1992: Spatenstich für den Neubau unter "Südfleisch GmbH"
| 26.03.1993: Richtfest
| 26.03.1994: erste Probeschlachtungen
| 02.07.1994: Eröffnung 


Ansicht von oben



Ansicht Am Poschwitzer Park




Ansicht Verwaltungsgebäude



Ansicht Brunnenstrasse




*Alle Angaben ohne Gewähr.