Loading...

Burgstrasse 17


 
Objekt | Burgstrasse 17
| ehemaliges Kanzleigebäude
Stadtquartier-Nummer 32
Eigentümer Stadt Altenburg
Beginn | September 2018
Ende | bis 2020
Kosten | -
Status | in Planung | aktiv | pausiertabgeschlossen | abgebrochen
Maßnahme | Neubau | Abriss | Sanierung | Umbau | Abriss und anschließender Neubau
Bemerkungen |
| * Komplex besteht aus drei Einzelgebäuden
| * seit vielen Jahren Leerstand
|
| 1471-1715: Erbaut (3 Bauabschnitte 1471, 1594, 1715)
| bis 1728: Sitz der Landesregierung
| bis 1831: Amtshaus
| ab 1831: Landesjustizkollegium, Rentamt, Forstkasse
| ab 1880: Landratsamt, Steuer-& Rentamt
| ab 1905: städtische Knaben-& Fortbildungsschule
| ab 1920: Wohlfahrtsamt, Arbeitsamt
| ab 1950: Internat des Institutes für Lehrerbildung
| ab 1966: Ausländerinternat der Fachschule für Tropische Landwirtschaft
| 1992-1993: Fassadensanierung
| ab 1993: leerstehend
| 2004: Sanierung
| 2012: Versteigerung -> Stadt kann Mittel nicht aufbringen um Gebäude zu erstehen
|          VR-Bank Altenburger Land springt ein und kauft das Gebäude
| 2014: Bekanntgabe erneute Sanierung (Zeitraum steht noch nicht fest)
| 01.05.2015: Bekanntgabe 2016 Beginn der Planung für die Sicherheit
| 27.08.2015: Stadt kauft Gebäude für 30 000Euro von der VR-Bank Altenburger Land
|                   mit der Absicht Haus zu sichern und zukunftsfähig zu machen
|                   aber eine potenzielle Nachnutzung gibt es noch nicht
| 08.01.2018: Plan bis 2020 Gebäude saniert
|                   Gebäude sichern, Fassaden und Dach herrichten, Innen bleibt Rohbau
|                   im Anschluss an Privat veräußern
| 04.10.2019: Sicherung Gebäude
|                   * Einbau von Stützen und Unterzügen
|                   * Verbindung mit vorhandenen Holzkonstruktionen mittels
|                      Stahlblechformteilen
|                   - Zeitraum: 02.12.2019 - vsl. 13.12.2019
|                   * Aufstellung Bauzaun
|                   - Zeitraum: 16.12.2019 - vsl. 15.03.2020

>
 Um die entsprechenden Bilder zu vergrößern, einfach drauf klicken:
  

\\ 03.12.2019 
Heute begannen die Sicherungsmaßnahmen im Gebäude.
In den nächsten zwei Wochen sollen hier Stützen und Unterzüge eingebaut werden.
Außerdem sollen die vorhandenen Holzkonstruktionen mittels Stahlblechformteilen verbunden werden.

 

\\ 21.11.2018 

Die Arbeiten sind beendet.

 

\\ 15.10.2018 

Das Haus wird entrümpelt/entkernt.

 

\\ 03.10.2018 

Der Bereich hinter dem Gebäude wurde abgesperrt und ein Container aufgestellt.


 

Anischt Burgstrasse



Ansicht Brühl


Ansicht Kirchberg





*Alle Angaben ohne Gewähr.