Loading...

Landes-Gartenschau 2024 - Kernzone I


 Objekt:
Landesgartenschau 2024 - Kernzone I
"Großer Teich und Bürgergarten" + Begleitprojekte


Eigentümer:
Stadt Altenburg

Beginn:
vsl. 2019

Ende:

-

Kosten:
31,8 Millionen Euro (Gesamtkosten Zone I, II, III)

Status:
> in Planung
> aktiv
> pausiert
> abgeschlossen
> abgebrochen


Maßnahme:
> Neubau
> Abriss
> Sanierung
> Umbau

> Abriss und anschließender Neubau

Bemerkungen: 
Zu diesen Projekt gehören die Dokumentationen
-> "Landesgartenschau 2024 - Kernzone I"
-> "5. Thüringer Landesgartenschau 2024 - Blaue Flut und Rote Spitzen"
-> "
Landesgartenschau 2024 - Kernzone II"
-> "
Landesgartenschau 2024 - Kernzone III"

* 23,6ha: Größe
* Hauptveranstaltungsort
* Großer Teich und Bürgergarten (Naherholdung und Naturschutz)
* Internes Gartenschaugelände (eingezäunt / kostenpflichtig)
* Bühne, Gastronomie, Gärtnermarkt, Hallenschau

* Ausgangssituation:
- Naherholungsbereich mit Aufwertungspotential
- teilweise brachliegende Potentiale
- Flächen mit Fehlentwicklungen und startk übernutze Bereiche
- Großer Teich & Promenaden: historisch und stadtstruktuell bedeutende Parkanlage
- Hellwiese: Sicherungs- und Instandsetzungsbedarf
- Festplatz: gestalterische und funktionale Defizite

* Ziele:
- Parkanlage Großer Teich: denkmalgerechte Gestaltung
- Entwicklung Bereich Großer Teich und Stadtwald als Familien- & Freizeitareal
- Hellwiese: Nautur- und Hochwasserschutz
- ökologische Gewässerentwicklung
- Verbesserung & Sicherung der klimatischen Leitbahnfunktion des Auenbereichs 
-> Verbesserung Stadtklima

* Maßnahmen:
- Zusammenführung einzelner Flächen und Nutzungen in funktionalen und gestalterischen Gesamtkonzept (Denkmalpflegerische Zielstellung)
- Grünentwicklung bzw. -aufwertung
- Aufwertung Wege
- Kleingartenanlage "Hellwiese": Grundstückserwerb und Auflösung/Verlagerung
-> Überschwemmungsgebiet -> Gelände soll renaturiert werden
- Hellwiese: ökologische Aufwertung (Vorbereitung Büffelbeweidung) Stege mit Infopunkten
- Saneirung und Rentautierung von Gewässerabschnitten
- Festplatz: Aufwertung und Gestaltung, Besucherparkplatz, Oberflächen, Infrastruktur, barrierefreier Zugang vom Festplatz zum Gartenschaugelände (wird befestigt und dauerhaft als Parkplatz angelegt)
- Hallenbad: Ersatz Treppenanlage durch geneigte Ebene
- Rote Zora: Flächen im Bereich (Kletter-/Spiel-/Bewegungsflächen) und Hallenbau
- Großer Teich: Uferbefestigung

* Begleitmaßnahmen:
- Rückbau Gebäude Zwickauer Strasse 47 und 58 (Gestaltung Stadteingang)
- temporärer Besucherparkplatz am südlichen Ortseingang "Überlauf" für Tage mit hohen Besucheraufkommen
- Stadtpark: Revitaliserung Parkanlage (nördlich des Hallenbads)
- Stadtwald: Wege, Sitzbänke, Beschilderung usw. instandsetzen (behutsam)
- Freibad: Sanierung, Neugestaltung Eingangsbereich
- Kleingarten-Rundgang
- Nonnengrundbach: Biotop wird angelegt
- Weg (zwischen Zwickauer Strase und Nonnengrundweg) wird als Geh-& Radweg ausgebaut
- Nonnengrundweg (zwischen Medicum und Paditzer Strasse) wird als Geh-& Radweg ausgebaut
- zwischen Festplatz und Skatbank-Arena wird ein durchgängiger Fußweg angelegt

Übersicht


Großer Teich




Großer Festplatz - wird befestigt und dauerhaft als Parkplatz angelegt
-> Nutzung während der Landesgartenschau:
Besucherparkplatz


Treppe zwischen dem Großen Festplatz und dem Kleinen Festplatz - barrierefreier Zugang
-> Nutzung während der Landesgartenschau:
Ein-& Ausgang Kernzone I



Kleiner Festplatz
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Entree und Auftakt der Gartenschau, Veranstaltungsareal, Bühne, Hauptgastronomie,
Gärtner-, Kunst- und Handwerkermarkt


Treppe am Hallenbad - Ersatz Treppenanlage gegen geneigte Ebene


Promenaden um den Großen Teich - denkmalgerechte Gestaltung



Wasserfläche Großer Teich - temporäre Wassergärten


Grünfläche zwischen Großer Teich und Hellwiese
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Moderne Pflanzenverwendung - "Stauden im Licht und Schatten"


Grünfläche zwischen Großer Teich und Hellwiese
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Moderne Pflanzenverwendung - "Rhododendronhain"


Freifläche neben der "Roten Zora" - Hallenbau
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Hallenschau mit kleiner Gastronomie


Grünfläche hinter der "Roten Zora"
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Grüne Berufe


Kleingartenanlage "Fortuna"
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Neue Trends für kleine Gärten, Kleingarten-Rundgang


Parkplatz
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Mobile Gärten


Streuobstwiese
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Altenburger Obstland


Steinbruchteich - Infopunkt



Blaue Flut - ökologische Gewässerentwicklung




Rundgang um die Hellwiese








Hellwiese - ökologische Aufwertung


Feld zwischen Hellwiese und Stadtwald
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Wechselflor - so weit das Auge reicht



Mächenbrunnen
Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Märchenbühne


Kleingartenanlage "Hellwiese" - Auflösung/Verlagerung (Überschwemmungsgebiet)
-> Nutzung während/nach der Landesgartenschau (Themengebiete):
Parkkorridor an der Hellwiese



Gelände gegenüber Eingang Freibad
-> Nutzung während der Landesgartenschau (Themengebiete):
Grünes Klassenzimmer



Begleitmaßnahmen:

Stadtwald - Wege, Sitzbänke, Beschilderung usw. instandsetzen (behutsam)




Stadtpark - Revitalisierung Parkanlage




Eingangsbereich Freibad - Sanierung/Neugestaltung


Nonnengrundbach - Biotop wird angelegt



Zwickauer Strasse 47 - Rückbau (Gestaltung Stadteingang)



Zwickauer Strasse 58 - Rückbau (Gestaltung Stadteingang)



Gehweg vom Festplatz zur Skatbank-Arena - Fußweg wird durchgängig angelegt



Gehweg von Zwickauer Strasse - zum Nonnengrundweg - Ausbau zu Geh-& Radweg





Gehweg zwischen Medicum und Paditzer Strasse - Ausbau zu Geh-& Radweg






*Alle Angaben ohne Gewähr.