ABGDoku

Klinikum - Medicum


Objekt | Medicum (Klinikum)
| Am Waldessaum 8
Eigentümer Klinikum Altenburger Land GmbH
Beginn | November 2010
Ende | Juni 2014
Kosten | 25 Millionen Euro
Status | in Planung | aktiv | pausiert | abgeschlossen | abgebrochen
Maßnahme | Neubau | Abriss | Sanierung | Umbau | Abriss und anschließender Neubau
Bemerkungen
| 5700: Nutzfläche
| 5023
: Gebäudegrundfläche
| 54'000m³: umbauter Raum
| 25'312m³: bewegte Erde
| 383 Räume
| 507 Türen
| 172 Parkplätze (Tiefgarade und Außenparkplätze)
| eine Haltestelle mit Fußgängerampel
| Regenrückhaltebecken
| 148 Firmen waren am Bau beteiligt
| Zwei Zugänge zwischen Klinikum und Medicum
|       * ein überirdischer Glasgang für die Öffentlichkeit
|       * ein unterirdischer Kollektorgang für Küchenteam und Mitarbeiter
|          alle Versorgungsleitungen zwischen beiden Gebäuden
| Besonderheiten:
| * Architektur unterscheidet sich bewusst von der des Klinikums
| * nach innen gefaltetes Flachdach
| * hinterlüftete Klinkerfassade

| Einrichtungen: (Eröffnungen)
| * Praxis für Strahlentherapie (14.04.2013)
| * Praxis für Kinder- & Jugendmedizin
 (Ende November 2013)
| * Praxis für Neurologie (Ende November 2013)
| * Praxis für Angiologie
 (Ende November 2013)
| * Praxis für Onkologie
 (Ende November 2013)
| * Praxis für Kardiologie
 (Ende November 2013)
| * Praxis für Pathologie (April 2013)
| * Medizinisches Zentrallabor (MZLA) (12.07.2013)
| * Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) (Ende November 2013)
| * Ambulante Rehabilitation (02.01.2014)
| * Apotheke (08.10.2013)
| * Sanitätshaus (14.10.2013)
| * Caféteria (05.01.2014)
|
| 4.OG: Technikzentrale
| 3.OG: MZLA, Pathologie
| 2.OG: MVZ, Angiologie, 
Kardiologie, Kinderheilkunde, Neurologie,
|          Onkologie, Strahlentherapie

| EG: Eingangsbereich, Caféteria, Sanitätshaus, Apotheke
| UG: Tiefgarage

| 2009: Vorplanungen für Neubau
| Dezember 2010: vorhabenbezogener Bebauungsplan wird von Stadt Altenburg
|                       genehmigt und Bauantrag erteilt
| Klinikum erwirbt mehr als einen Hektar Land für Bau des Medicums
| Anfang 2011: Arbeiten an Baugrube
|                   ca. 40 Bäume werden versetzt (neuer Platz vor Haupteingang Klinikum)
| Frühjahr 2011: Rohbauarbeiten beginnen
| 01.07.2011: Grundsteinlegung
| Mai 2012: Räume der Strahlentherapie werden "versiegelt"
|               Sie stehen auf vier Meter tiefen Rüttelstopfsäulen
|               Zwei Meter dicke Wände (Strahlenschutz)
|          
    27 Tonnen schwere Tür per Kran eingehoben
| 15.06.2012: Richtfest
| 05.07.2012: Wegen Starkregen werden Parkdeck und Tiefgarage überflutet
| Dezember 2012: Linearbeschleuniger wird geliefert (Strahlenterapie)
|                        Drei Monate für Installation und Justierung

| März 2013: geplante Eröffnung (Ende April 2013) auf Sommer 2013 verschoben
| April 2013: Liniearbeschleuniger geht in Betrieb
| August 2013: Klinkerfassade fertiggestellt
| 08.11.2013: Eröffnung
| Januar 2014: Einweihung
| 04.09.2014: Auszeichnung Thüringer Staatspreis für Architektur und Städtebau
|                   2014 für Bauherren und Architekturbüro


> Um die entsprechenden Bilder zu vergrößern, einfach drauf klicken:


 13.06.2014 
Die Fahrbahnmarkierung wurde auf dem Parkdeck aufgebracht.


 09.04.2014 
Die Gestaltung des Außengeländes schreitet voran.


 25.02.2014 
Die Schranken wurden montiert.
Durch die gute Wetterlage, kann die Landschaftsgestaltung weitergehen.
Junge Bäume stehen zum einpflanzen bereit.


 01.02.2014 

Weitere Wegweiser wurden aufgestellt.
Außerdem wurden die Kästen für das Schrankensystem montiert.


 10.01.2014 

Gestern wurde die Fußgängerampel in Betrieb genommen.


 04.01.2014 

Das Haltestellenschild wurde montiert.
Die Haltestelle "Medicum" wird seit einigen Tagen von den Bussen angefahren.


 24.12.2013 

Verkehrsschilder wurden aufgestellt und Strassenmarkierungen aufgetragen.



 17.12.2013 

An der Parkplatz-Einfahrt wurden drei Lichtmasten aufgestellt.


 15.12.2013 

Der Parkplatz Ein- & Ausfahrt und Lieferbereich.


 24.11.2013 
Die Borddsteinkanten für die Parkplatz Ein-& Ausfahrten werden gesetzt.


 10.11.2013 

Am 08.11.2013 wurde das "Medicum" eröffnet.
Im Inneren ist es bis auf Restarbeiten fertiggestellt.
Der Außenbereich muss noch gestaltet werden.


 30.10.2013 

Die Oberseite der Decke des Parkhauses wird mit Gussasphalt beschichtet.


 21.10.2013 

Der Vorplatz wird hergerichtet.


 01.10.2013 

Die Fußgängerampel wurde installiert.



 12.09.2013 

Die Haltestelle wurde bis auf das Haltstellenschild fertig gestellt.


 01.09.2013 

Die ersten Asphaltschichten wurden aufgetragen.
Der neue Überweg wurde gepflastert.


 25.08.2013 

Das Baugerüst wurde mittlerweile komplett zurückgebaut. Jetzt steht das Medicum in seiner vollen Pracht da.
Die Masten für die zukünftige Fußgängerampel wurden gestellt.


 18.08.2013 

Das Wartehäuschen wurde gesetzt.


 08.08.2013 

Ein Großteil des Baugerüstes wurde jetzt entfernt.



 07.08.2013 
Weitere Bordsteinkanten wurden gesetzt.
Auch die Pflasterung des Gehweges hat begonnen.



 27.07.2013 

Die überfahrbaren Bordsteinkanten wurden gesetzt.
In der Ausbuchtung wird später einmal das Buswartehäuschen stehen.



 22.07.2013 

Eine Stützmauer wird errichtet.
Am Gebäude wird das Baugerüst demontiert.
Jetzt sieht man die Fassade.




 30.06.2013 

Die Klinkerfassade ist fast vollständig. Auch die Medien bei der neuen Haltestelle wurden verlegt.



 16.06.2013 

Jetzt werden die Medien verlegt. 



 09.06.2013 

Nachdem begradigen kommt eine Schicht Schotter hinein.



 03.06.2013 

Nachdem die Bäume und Sträucher gerodet worden sind, wird der vordere Teil des Hanges abgetragen.



 28.05.2013 

Seit Montag, 27.05.2013 wird eine neue Haltestelle für die Stadt-& Regionalbusse errichtet.
Dafür werden Sträucher und Bäume gerodet.
Das Medicum-Gebäude erhält seine Fassade.



 07.01.2013 

Nachdem die Dämmung angebracht wurde.
Erscheint das Haus zur Zeit in schwarz.



 14.12.2012 

Die Außendämmung wird angebracht.




 13.10.2012 
Vor dem Gebäude befindet sich die Zufahrt zur Tiefgarage.





 18.08.2012 
Dort wo das große Loch ist, befindet sich der zukünftige Eingang.





 22.07.2012 
Die ersten Fenster wurden eingebaut.





 24.06.2012 
Das Gerüst ist nun für die kommenden Abreiten komplett aufgebaut.





 12.06.2012 
Das schräge Dach ist sitzt.
Jetzt hat der Erweitungbau die volle Größe erreicht. 





 17.05.2012 
Nun wird am Dach gebaut.





 28.04.2012 
Jetzt fehlt nur noch der Dachaufbau.





 09.04.2012 
Das letzte Geschoss wird errichtet.





 04.03.2012 
Die Wände des zweiten OG`s sind gesetzt.





 05.02.2012 
Das zweite Obergeschoss wird errichtet.





 07.01.2012 
Die Außenwände des ersten Obergeschosses stehen.





 26.11.2011 
Die erste Zwischendecke wird vorbereitet.





 12.11.2011 
Jetzt wurden die ersten Pfleiler für das Erdgeschoss gegossen.





 03.10.2011 
Die Bodenplatte wurde nun gegossen.





 06.08.2011 
Der zweite Baukran steht, sowie die ersten Wände für die Tiefgarage. 





 09.07.2011 
Die Baugrube wird ausgehoben.





 17.06.2011 
Der erste Kran wird aufgestellt.





 17.05.2011 
Jetzt wird alles für die Baugrube vorbereitet.





 26.11.2010 
Der erste Schnee legt sich auf die Freifläche.





 19.11.2010 
Alle Bäume wurden gefällt und aufgestapelt.





 12.11.2010 
Die ersten Bäume und Sträucher wurden gerodet.







*Alle Angaben ohne Gewähr.