Loading...

Nordplatz



Objekt | Nordplatz
Eigentümer | Stadt Altenburg
Beginn
| September 2016
Ende
| April 2020
Kosten
| 2,42 Millionen Euro*
Status | in Planung | aktiv | pausiert | abgeschlossen | abgebrochen
Maßnahme | Neubau Abriss Sanierung | Umbau | Abriss und anschließender Neubau
Bemerkungen
| * Die Dokumentation werden aus folgenden Projekten zusammengesetzt:
| -> "Nordplatz"
| * Mittlerweile zu groß
| * Ziel des Umbaus:
|   - 
Nordplatz soll "grüne Mitte des Stadtteils" werden
|   - lebendiges, grünes, kleinteiliges Zentrum
|   -
 großflächiger, grüner Park mit hoher Verweildauer für Freizeit und Erholung
|   - Stadtteilzentrum mit Sparkasse, kleinteiligen Einzelhandel,
|     Sanitätshaus und Ärztehaus
|   - Neuordnung der Parkplätze und Wegebeziehungen
|   - Rückbau von kostenintensiven Hochbeeten
|     20 Stück vor Ärztehaus und  35 Stück vor Schule
|     Schaffung von Aufenthaltsbereichen, Spielgeräte, Sitzgelegenheiten, Liegewiesen
|   - kein Teich bzw. fließendes Gewässer, da zu Kostenintensiv

| * Neubau eines barrierefreien Platzes (mit einer oberen und einer unteren Etage)
| * beide Areale (Höhenunterschied 2,40m)werden mit Treppen & Rampen verbunden
| * Große Flächen werden entsiegelt und begrünt (mit Bäumen und Sträuchern)
| * Ausstattung: Sitzgelegenheiten, Spiel-& Sportgeräte
| * Neubau oder Sanierung von Parkflächen an den Rändern
| * für ehemaligen Einkaufsmarkt soll Nachnutzung gefunden werden
| * Abrisse ua. "Nordplatz 13", "Club Die Zwei"

| 70er Jahre: Konzipiert
| Juni 2014: Ideenworkshop
| April 2015: Bekanntgabe Umbau/Sanierung (615 000 Euro)
| 2015: Detailplanung (2017 Fertigstellung)
| 2016/2017: Umsetzung Großteil der baulichen Maßnahmen
| 20xx: weitere Maßnahmen (je nach Fördermittel)
| 15.08.2016: Bekanntgabe Fertigstellung vermutlich ab 2019 (Kosten 2,5Mio Euro)
|                   -> Grund unteranderen: Schwierige Eigentumsverhältnisse
| Sept. 2016: Der Rückbau des Gebäudes "Nordplatz 13" at begonnen
| Nov. 2016: Der Rückbau ist beendet
| 07.07.2017: Umgestaltung kann nicht weitergehen, wegen fehlender Fördermittel
|              Es kommt zu Umplanungen (Fertigstellung vsl. 2020)
|              Bewerbung für anderes Förderprogramm (Bewerbungsfrist bis 14.07.2017)
|              wenn Fördermittel bewilligt werden, geht Umbau weiter
| 28.10.2017: Vorerst kein Umbau, Grund: Ausbleiben der Fördermittel
| 08.12.2017: Thüringer Ministerium für Infrstruktur und Landwirtschaft lenkt Gelder
|                   aus anderen Regionen zugunsten der Stadt um
|                -> Damit ist Finanzierung für das Projekt gerettet (Kosten 2,42 Mio Euro)
|                Abbruch Clubgebäude für März 2018 geplant
|                Bauarbeiten zur Herstellung des Stadtteilplatzes:
|                Beginn: III. Quartal 2018, Fertigstellung: II. Quartal 2019
|                Bauleistungen zur Realisierung des Parks:
|                Beginn: März 2019, Fertigstellung: April 2020
| 05.01.2018: Platz zwischen Ärztehaus, Sanitätshaus und Kaufhalle
|                  einheitliches Pflaster und behindertengerecht -> nur ein paar Parkplätze
|                  Beide geplanten Hauptparkplätze werden zunächst nicht realisiert

> Um die entsprechenden Bilder zu vergrößern, einfach drauf klicken:
  

\\ 27.04.2018 
Nachdem die Gebäudereste abtransportiert wurden, wurde Erde auf dem Grundstück aufgetragen.

 

\\ 20.04.2018 

Schuttbeseitigung.

 

\\ 17.04.2018 

Die Gebäudereste werden zerkleinert, getrennt und im Anschluss abtransportiert.

 

\\ 16.04.2018 

Heute wurde das restliche Clubgebäude abgerissen.


 
\\ 15.04.2018 

Letzte Woche begann der Rückbau.

 

\\ 30.03.2018 

Der alte Club wird entkernt.
Das Gelände ist eingezäunt und die Sträucher werden entfernt.


 

\\ 22.03.2018 

Nach Ostern soll das ehemalige Clubgebäude "Siegfried-Flack-Strasse 33d" abgerissen werden.

 

 06.12.2016 

Das Bauschild wurde gestellt.


 

Ansicht Nordplatz













Ansicht Nordplatz von oben (aktuell)


Ansicht Nordplatz von oben (Konzept 2015)


Ansicht Nordplatz von oben (Konzept 2016)



*Alle Angaben ohne Gewähr.