Loading...

Puschkinstrasse - Neubau


Objekt | Puschkinstrasse 12-14 - Neubau
Eigentümer Städtische Wohnungsgesellschaft Altenburg (SWG)
Beginn | Mai 2018
Ende | 4.Quartal 2019
Kosten | 7,3 Millionen Euro*
Status | in Planung | aktiv | pausiert | abgeschlossen | abgebrochen
Maßnahme | Neubau | Abriss | Sanierung | Umbau | Abriss und anschließender Neubau
Bemerkungen |
| * Die Gesamtkosten werden aus folgenden Projekten zusammengesetzt:
| -> "Puschkinstrasse 12-14 - Neubau"
| -> "Puschkinstrasse 11-14"
|
| * 3 Wohngebäude (Hausnummer 12, 13 und 14)
| * 32 Wohnungen (50qm - 130qm)
|    - obere Etagen großzügige, hochwertige Maisonette-Wohnungen
|    - 4 x Einraumwohnungen (49qm)
|    - 8 x Zweiraumwohnungen (63qm)
|    - 14 x Dreiraumwohnungen (80qm)
|    - 6 x Vierraumwohnungen (130qm)
| * alle Wohnungen barrierefrei
| * Hofbereich: begrünte Ruhezonen und 32 Pkw-Stellplätze
| * jede Wohnung mit Balkon oder Terrasse
| * Aufzüge 
| * komplexes Fassadenkonzept (Kombination aus Schallschutzfenster und
|    vorgehängten Glaselementen mit automatischer Entlüftung - Minimierung
|    des störenden Strassenverkehrs)
| * 1-2 Etagen werden aufgestockt (zu Vorgängerbauten)
| * altes Kellergeschoss wird verfüllt und kein neues errichtet
|    Standort ist von Feuchtigkeit bedroht (Erdgeschoss ist neuer Kellerbereich)
| * Erdgeschoss: Gemeinschaftsräume, Trocken-&Wäscheraum, private Abstellräume, |    Abstellflächen für Fahrräder, Kinderwagen,...
| * ab ersten Obergeschoss: Wohnungen
| * Solaranlage im Dachbereich
|
| 31.08.2016: Bekanntgabe Sanierung Bestandsgebäude
| 02.02.2017: Prüfung ob Sanierung oder Abriss 
und anschließender Neubau
|                   2017 Planung / 2018 Umsetzung
| 26.09.2017: Bekanntgabe Keine Sanierung -> Abriss und Neubau
|                   Nach Besichtigung und Prüfung nur Abriss und Neubau möglich
|                   -> langer Leerstand, dadurch massiv aufsteigende Nässe
|                   -> unterschiedliche Gegebenheiten in Gebäuden, ua.
|                        - unteschiedliche Höhen in Decken und Böden
|                        - keine Einheitlichen Ebenen
|                        - Barrierefreiheit nicht gegeben -> zb. für Aufzugsanlagen
| 27.09.2017: Bekanntgabe Bauzeitraum (März 2018, Juli 2019), Kosten (6 Mio)
| 04.05.2018: Bekanntgabe Fertigstellung 4.Quartal 2019
| 21.06.2018: Kosten 7,3 Mio Euro

> Um die entsprechenden Bilder zu vergrößern, einfach drauf klicken:
   

\\ 19.10.2018 
Die Arbeiten auf der Strasse sind abgeschlossen.
Damit kann die Puschkinstrasse wieder freigegeben werden.

 

\\ 16.10.2018 

Nummer 14: Vorarbeiten für die nächste Decke.
Nummer 13: Die Wände werden gemauert.
Nummer 12: Weitere Elemente für dasTreppenhaus wurden gesetzt.
Eine Komplettübersicht. (Strassen-& Hinterhofseite)
Die Medienarbeiten auf der Puschkinstrasse gehen dem Ende zu.



 

\\ 12.10.2018 

Die Anschlussarbeiten sollen eine Woche länger dauern (bis vsl. Freitag, 16.10.2018).

 

\\ 10.10.2018 

Nummer 14: Mauerarbeiten am zweiten Obergeschoss.
Nummer 13: Die Betonelemente des Treppenhauses wurden gesetzt.
Nummer 12: Die zweite Zwischendecke wird hergestellt.


 

\\ 03.10.2018 

Einblick in die Grube.
Nummer 12: Die Wände der ersten Etage wachsen.
Nummer 13: Die nächste Decke wird erstellt.

 

\\ 02.10.2018 

Seit heute ist die Puschkinstrasse halbseitig gesperrt.
Bis zum 13.10.2018 werden die drei neuen Gebäude an die Medien angeschlossen.

 

\\ 26.09.2018 

Nummer 14: Die Zwischendecke zum zweiten Geschoss wird hergestellt.
Nummer 13: Die Wände des ersten Obegeschosses stehen.
Nummer 12: Die Mauern des ersten Obergeschosses werden gemauert.



 

\\ 12.09.2018 

Nummer 14: Die Wände des ersten Obergeschosses werden gemauert.

 

\\ 05.09.2018 

Alle Deckenelemente wurden verbaut.
Jetzt wird der Beton gegossen.

 

\\ 29.08.2018 

Die erste Filigrandecke wird eingebaut.

 

\\ 22.08.2018 

Letzte Woche wurden die Hauseingänge gegossen.
Die Schalung wurde jetzt wieder entfernt.
Mehrere Stützen wurden im Inneren aufgebaut, dies bedeutet bald kommt die erste Decke.


 

\\ 08.08.2018 

Die Erdgeschosszeile ist geschlossen.
An den Eingängen wurden Fertigbetonteile eingesetzt.

 

\\ 27.07.2018 

Nummer 12: Die ersten beiden Fenster des Erdgeschosses.
Ein Blick in den Innenhof (v.l.n.r Nr. 12, 13, 14)

 

\\ 25.07.2018 

Das Gerüst steht auf der kompletten Länge.
Nummer 12: Erste Steine wurden am letzten Haus schon verlegt.

 

\\ 23.07.2018 

Nummer 13: Das nächste Haus wurde begonnen.
Ein Gerüst wird an der Puschkinstrasse aufgestellt.

 

\\ 18.07.2018 

Nummer 14: Die Erdgeschosswände sind fast komplett.

 

\\ 13.07.2018 

Mauerarbeiten.

 

\\ 11.07.2018 

Der Hochbau hat begonnen.
Zuerst werden die Wände der Hausnummer 14 gemauert.
Die Verschalung wurde nach erfolgter Betonierung wieder entfernt.
Damit sind alle drei Bodenplatten fertig.

 

\\ 06.07.2018 

Ein Baukran wurde gestellt.

 

\\ 04.07.2018 

Die Bodenplatte des mittleren Hauses ist gegossen.
Jetzt folgt die letzte.
Der Graben am Gehweg wird verfüllt und verdichtet.

 

\\ 27.06.2018 

Jetzt wird die mittlere Bodenplatte bewehrt.

 

\\ 21.06.2018 

Das Bauplakat wurde aufgehangen.
Heute wurde die Grundsteinlegung gefeiert.


 

\\ 20.06.2018 

Die erste Bodenplatte wurde gegossen.

 

\\ 13.06.2018 

Bewehrungsarbeiten für die zukünftige Hausnummer 14.

 

\\ 07.06.2018 

Erste Betonarbeiten.

 

\\ 06.06.2018 

Die Gräben wurden wieder verschlossen.

 

\\ 30.05.2018 

Arbeiten an der Entwässerung.

  

\\ 23.05.2018 

Die alten Gebäudereste wurden entfernt.

 

\\ 16.05.2018 

Um weitere Baufreiheit zu erlangen, wurde der Gehweg an der Baustelle zurückgebaut.
Auch die letzten Mauerreste der ehemaligen Gebäude werden abgebrochen.

 

\\ 04.05.2018 

Die Strom- und Wasserleitungen wurden auf dem Grundstück verlegt.

 

\\ 03.05.2018 

Die Bauarbeiten haben heute begonnen.
Zuerst werden Arbeiten an den Medien durchgeführt.
Hierfür wurde der Gehweg vor der Baustelle gesperrt.



 

Ansicht Puschkinstrasse (Projektbild SWG - Neubau)


Mit freundlicher Unterstützung von: 
www.altenburg.tv

Ansicht Puschkinstrasse (Vor Abriss)



Ansicht Puschkinstrasse (nach Abriss)



Ansicht Hof (Projektbild SWG - Neubau)


Mit freundlicher Unterstützung von: 
www.altenburg.tv

Ansicht Hof (Vor Abriss)



Ansicht Hof (nach Abriss)



*Alle Angaben ohne Gewähr.